Mitgliederversammlung der Fördervereinigung für freie Netzwerke in der Region Aachen e.V.

Die Fördervereinigung für freie Netzwerke in der Region Aachen e.V. (F³N ) lädt zur Mitgliederversammlung am 11.09.2018 um ein, Versammlungsort ist das ‚Chico Mendes‘, Pontstraße 74-76, in Aachen. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr.

Als Tagesordnung steht auf dem Programm:

1) Begrüßung
2) Formalia
3) Bericht des Vorstands
4) Bericht der Kassenprüfer
5) Entlastung des Vorstands
6) Wahl des Vorstands
7) Berufung von Teams
8) Abstimmung über Geschäfts-, Finanz- und Beitragsordnungen
9) Abstimmung über anzustrebende Mitgliedschaften des Vereins:
– Mitgliedschaft im digitalHUB Aachen e.V.
– Akademische Vereinigung RWTH
10) Förderung der Teilnahme von Mitgliedern an Veranstaltungen
11) Geplante Aktivitäten:
– Freifunktag in Aachen
– Förderanträge
– Anschaffung von Servern für den Betrieb von Freifunk Aachen
12) Richtlinien zur Annahme von Fördermitgliedschaften
13) Verschiedenes
14) Abschluss der Versammlung

Community Düren mit Freifunk Aachen beim Ehrenwert Aktionstag 2018

Freifunk Düren konnte mit einem LTE Uplink Freifunk Aachen beim Ehrenwert Aktionstag 2018 unterstützen. Aachener Vereine hatten in der Innenstadt Gelegenheit, sich zu präsentieren. Wir waren auf dem Katschhof.

Am Infostand konnten interessierte Menschen über Freifunk reden. Gleichzeitig konnten wir an der Technik Dinge ausprobieren.

Per Richtfunk war geplant, einen Uplink zu schalten, was leider nicht gelang. Es musste der bewährte LTE Stick zum Einsatz kommen, zwar mit geringer Bandbreite um die vier Megabit.

Etwa den halben Tag konnte der AR150 Router mit dem Stick per Solarstrom mit Energie versorgt werden.

Ein Mast mit sechs CPEs versorgte den Platz. In der Spitze waren um die 150 Geräte online.